F2 – PKW-Brand nach Verkehrsunfall

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare


 

Groß Mackenstedt(ps) Am Freitag wurden die Feuerwehren aus Groß Mackenstedt und Heiligenrode um 13:37 Uhr zu einem PKW Brand nach Verkehrsunfall alarmiert.

Aufgrund eines kleineren Unfalls im Kreuzungsbereich wobei keine Person verletzt worden ist, kam es zu infolge des Unfalls zu einem Brand der beiden PKW. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung mit dem Schnellangriff des HLF20/16 vor und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bekommen und löschen.

Der Einsatz konnte nach knapp 40min beendet werden. Weiterhin sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab, und übergab sie an die Polizei.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Feuerwehr Heiligenrode +++ Polizei
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.