Heiligenroder Wettbewerbsgruppe erhält Fahrkarte zur Kuppelwertung der Deutschen Meisterschaft

folder_openAktuelles / Presse
commentKeine Kommentare

(SL) Die CTIF Wettbewerbsgruppe Heiligenrode hat am 29.06.2019 an dem 38. Landespokalwettbewerb des LFV Niedersachsen in Verden teilgenommen.



Bei dem Wettbewerb nach traditionellen internationalen Richtlinien des CTIF handelt es sich um einen Löschangriff (trocken) und einen 400m Staffellauf. Die Feuerwehr Verden hat ihr 150-jähriges Jubiläum gefeiert und die Wettbewerbe mit einem tollen zusätzlichen Programm für die Besucher und Teilnehmer organisiert.

Bei dem Feuerwehrwettbewerb ging es um die Fahrkarten aus Niedersachsen zur Deutschen Meisterschaften im Jahr 2020 nach Bad Frankenhausen im Kyffhäuserkreis. Die besten Gruppen aus Niedersachsen konnten sich im Wettbewerb und in der Kuppelwertung für die Meisterschaften qualifizieren.

Am frühen Morgen wurden Trainingsläufe im Wettbewerb und in dem Kuppelwettbewerb und ab Mittag wurden die Wettbewerbe für den Niedersächsischen Landespokal und die Bundesleistungsabzeichen (BLA) durchgeführt. Die Heiligenroder Gruppe hat bei sommerlich heißen Temperaturen einzelnen Wettbewerbe durchgeführt. Da noch nicht alle Mitglieder das BLA in Bronze haben wurde auch an diesem Wettbewerb mit Erfolg teilgenommen. Bei dem Landespokalwettbewerb hat die Gruppe einen Fehler gemacht und somit war klar, dass die Platzierung nicht gut sein wird und nicht für die oberen Plätze reicht. Umso größer war die Freude, dass die gute Leistung bei der Kuppelwertung für die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft führte. Bei der Kuppelwertung haben die Heiligenroder den Platz 13 von 24 erreicht. Da aber die Gruppen aus dem Ausland, aus anderen Bundesländern und die über den Wettbewerb bereits Qualifizierten nicht gewertet werden, gehörte Heiligenrode mit den Gruppen aus Bramel-B und Hustedt-A zu den 3 Gruppen die Niedersachsen bei den deutschen Meisterschaften vertreten. Nun hat die Gruppe ein Jahr Zeit sich întensiv auf die Deutschen Meisterschaften vorzubereiten.

Die Gruppe ist nach dem langen heißen Tag mit der Erfolgsmeldung nach Heilgenrode gefahren und hat dort auf dem traditionellen Grillabend der Ortsfeuerwehr Heiligenrode die weiteren Mitglieder informiert.

{gallery}Heiligenrode/aktuelles-und-presse/aktuelles/2019/Verden{/gallery}

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.