PKW-Brand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

PKW-Brand entpuppt sich als technischer Defekt

Gr.Mackenstedt-(cm). Am Donnerstagmorgen 08:09 Uhr wurden die Feuerwehren Groß Mackenstedt und Brinkum sowie der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz auf die Bundesautobahn 1 gerufen. Kurz hinter dem Autobahndreieck Stuhr, in Fahrtrichtung Hamburg, sollte es laut ersten Meldungen zu einem PKW-Brand gekommen sein. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ursächlich für die Rauchentwicklung am Fahrzeug, kein Feuer, sondern ein Motorschaden war. Die Feuerwehr übernahm das Binden von ausgelaufener Betriebsstoffe sowie das Kühlen des Motorraumes. Nach 45 Minuten war der Einsatz abgearbeitet.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Rettungsdienst
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.