Übergabe einer Wetterschutzhütte an die Jugendfeuerwehr

folder_openAktuelles / Presse
commentKeine Kommentare

 (ng) Vom 23. bis 26. Mai hat die Landjugend Heiligenrode an einer 72-Stunden-Aktion teilgenommen, bei der es darum geht, individuelle gemeinnützige Aufgaben, die dem jeweiligen Ort und der Gemeinschaft zugutekommen, innerhalb dieser Zeit durchzuführen. In diesem Jahr bekam sie die Aufgabe, auf dem Bolzplatz im Stuhrer Ortsteil Groß Mackenstedt am Mittelweg eine Wetterschutzhütte zu errichten.

Die Jugendfeuerwehr Gr. Mackenstedt / Heiligenrode nutzt diese Platz für ihren wöchentlichen Übungsdienst und war bislang plötzlichen Wetterumschwüngen schutzlos ausgeliefert. Dies hat ab sofort ein Ende, denn die 72-Stunden-Aktion wurde erfolgreich durch die Landjugend beendet. Am Sonntag, 26. Mai 2019 konnte um 18 Uhr die Jugendwartin Melina Waßmann stellvertretend für die Jugendfeuerwehr Groß Mackenstedt / Heiligenrode als Hauptnutzer die Hütte von der Landjugend übernehmen. Zahlreiche Anwohner waren erschienen, um die geleistete Arbeit zu würdigen, denn die Hütte steht jedem offen, der sie nutzen möchte. An die Hütte schließt sich daher noch eine kleine Sandspielfläche und ein Hügel mit Rutsche für die Kinder an. Die bereits vorhandenen Fahrradständer wurden näher an das neue Bauwerk herangeführt, so dass es insgesamt eine geschlossene Einheit am Bolzplatz darstellt. Ebenfalls vor Ort waren die Mitglieder der Ortsfeuerwehren Groß Mackenstedt und Heiligenrode, aus deren Reihen auch zahlreiche Mitglieder in der Landjugend tätig sind. Die Ortsfeuerwehren konnten so unter anderem beim Einschlemmen mit Equipment unterstützen. 

 

Bleibt zu hoffen, dass alle diese Leistung der Landjugend zu schätzen wissen und die Hütte unbeschadet eine lange Zeit dem Ortsteil erhalten bleibt. Die Jugendfeuerwehr Groß Mackenstedt / Heiligenrode als auch die Ortsfeuerwehren Groß Mackenstedt und Heiligenrode danken den Sponsoren für die Unterstützung und der Landjugend Heiligenrode für die geleistete Arbeit.

Abschließend spendierte die Landjugend Heiligenrode noch für alle Gäste Bratwurst und Kaltgetränke. Bei einsetzendem Regen konnte die Hütte gleich ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen.


 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.