Verkehrsunfall – mehrere eingeklemmte Personen

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn 1

Gr.Mackenstedt-(cm). Um 15:53 Uhr wurden die Feuerwehren Groß Mackenstedt, Harpstedt, Gr.Ippener und Delmenhorst-Süd zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 1 gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und dem Autobahndreieck Stuhr in Fahrtrichtung Hamburg, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW einem LKW und einem Kleintransporter. Drei Personen wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die Technische Rettung der Verletzten übernahmen die Feuerwehren Harpstedt und Groß Ippener. Die Kräfte aus der Gemeindefeuerwehr Stuhr mussten an der Einsatzstelle nicht mehr tätig werden.

Nähere Informationen zum Einsatz entnehmen Sie bitte aus der Pressemitteilung der Feuerwehr Harpstedt.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Rettungsdienst +++ Rettungshubschrauber +++ Feuerwehr Harpstedt +++ Feuerwehr Gr. Ippener +++ Feuerwehr Delmenhorst
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.