Notarzteinsatz – Einweisung Rettungshubschrauber

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 

Feuerwehr unterstützt bei Hubschraubereinsatz

Brinkum-(cm). Um 13:06 Uhr wurde die Besatzung des Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Brinkum, über Funk zu einem Hilfeleistungseinsatz gerufen. Nahe der Bahnhofstraße wurde bei einem Krankheitsfall der Notarzt benötigt, welcher in diesem Fall mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 6“ zur Einsatzstelle kam. Die Brinkumer Kräfte sperrten eine Freifläche in der Straße „An den Roden“ ab und brachten die Besatzung (Notfallsanitäter und Notarzt) des Rettungshubschraubers nach erfolgter Landung zum Notfallort. Nach 20 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst +++ Rettungshubschrauber
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.