Ast droht auf Fahrbahn zu fallen

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare


(ct) Nach den vielen Flächenbränden in den vergangenen Wochen kam es gestern zu mehreren Sturmeinsätzen in der Gemeinde. Nachdem am Nachmittag bereits in Seckenhausen mehrer Äste, die herabzustürzen drohten, entfernt werden mussten, wurde um 19:21 Uhr auch die Feuerwehr Stuhr alarmiert. An der Moordeicher Landstraße drohten mehrere großer Äste aus einer großen Eiche auf die Fahrbahn zu stürzen. Da diese mit einer normalen Leiter nicht zu erreichen waren, wurde die Drehleiter aus Brinkum nachalarmiert. Vom Korb der Drehleiter aus konnten die Äste mit einer Kettensäge entfernt werden und im Anschluss von Hand von der Straße geräumt werden.

 

Die Moordeicher Landstraße war für die Dauer des Einsatzes für eine knappe Stunde voll gesperrt. Hierzu kam es auch auch zu Verzögerungen bei der Linie 55 der BSAG Richtung Brinkum, die vor der Absperrung warten mußte.

 

 

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Stuhr
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.