Sturmschaden – Ast droht zu fallen

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare


 

Ast drohte auf Fahrbahn zu fallen

Heiligenrode-(cm). Am Samstagnachmittag um 14:58 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligenrode und die Drehleiter aus Brinkum zu einer technischen Hilfeleistung nach Heiligenrode gerufen. In der Straße „Zur Malsch“ drohte ein großer Ast auf die Fahrbahn zu stürzen. Dieser wurde mit Hilfe einer Bügelsäge aus dem Korb der Drehleiter entfernt. Nach 45 Minuten war der Einsatz für beide Ortsfeuerwehren wieder beendet.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Heiligenrode
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.