Brand einer Gartenpumpe

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare


Gegen 13:30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Fahrenhorst und Heiligenrode zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Fahrenhorst in die Waldstraße alarmiert.
Nach eintreffen stellte sich schnell heraus das die  Rauchentwicklung von einem Gartenwasserwerk, welches in einem Geräteschuppen untergestellt war, ausgegangen ist.
Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz löschte die Pumpe mit der Schnellangriffseinrichtung des TLF Fahrenhorst ab. Anschließend wurden die Pumpe demontiert und ins freie verbracht.
Nach ca. 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Heiligenrode
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.