Heckenbrand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

Heiligenrode (rs) Um 17:06 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Heiligenrode zu einem Brandeinsatz Heckenbrand per Sirene und Meldeempfänger alarmiert. Im Rebhuhnweg war aus bisher ungeklärter Ursache, eine Hecke auf etwa 10 Metern in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren Anwohner dabei, das Feuer mit einem Gartenschlauch einzudämmen. Das Feuer wurde dann durch die Feuerwehr mit einem C-Rohr gelöscht. Nach etwa 40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Heiligenrode +++ Polizei +++ Rettungsdienst
Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.