vermuteter Dachstuhlbrand im Hotelbetrieb

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 

Feuerschein auf dem Dach eines Hotelbetriebes

In der Nacht zu Sonntag um 1:11 Uhr wurden die Feuerwehren Brinkum, Stuhr sowie der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem vermuteten Dachstuhlbrand gerufen. Aufmerksame Passanten meldeten über den Notruf 112 einen Feuerschein auf dem Dach eines Hotelbetriebes im Brinkumer Ortskern, an der Syker Strasse. Vor Ort stellten die Brinkumer Kräfte fest, dass auf der Dachterasse eine große Feuerschale brannte. Der Verantwortliche wurde aufgefordert das Feuer zu löschen. Der Einsatz konnte nach 45 Minuten wieder beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Stuhr +++ Polizei +++ Rettungsdienst
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.