Weihnachtsmarkt in Fahrenhorst

folder_openAktuelles / Presse
commentKeine Kommentare

Alle zwei Jahr veranstaltet die Ortsfeuerwehr Fahrenhorst, in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Schützenverein, ein gemütlichen Weihnachtsmarkt am 1. Advent, so auch in diesem Jahr.

Traditionell wurde der Markt mit einem Adventsgottesdienst mit Pastor Marc Heinemeyer im Feuerwehrhaus Fahrenhorst eröffnet.

Im Anschluss verbrachten rund 400 Gäste einen gemütlichen Nachmittag auf dem Feuerwehrgelände. Neben Bratwurst und Glühwein luden mehrere Stände mit Handarbeitsartikeln zum Bummeln ein. In diesem Jahr wurde der geschmückte Weihnachtsbaum, nicht wie gewohnt versteigert sondern durch Spenden der Kirche, des Schützenvereines, der Feuerwehr und Privatpersonen dem Pflegeheim „Haus am Horst“ in Fahrenhorst  gespendet.

Erstmalig konnte in diesem Jahr ein Feuerwehr-Kalender der Gemeinde Stuhr erworben werden, welcher in Zusammenarbeit mit „Wir lassen sie gut aussehen“ und „Tinten Kontor Weyhe“ erstellt wurde. Der Kalender ist weiterhin im Bürgerbüro am Rathaus und am 16.12.2017 beim Weihnachtsmarkt in Stuhr erhältlich.

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.