Brand eines Anhängers in Scheune

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Heute Nacht um 01:04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Seckenhausen mit dem Stichwort „Anhängerbrand“ alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Moorstraße stand in einer Scheune ein mit Getreide beladener Anhänger im Bereich der Hinterräder in Brand. Zur Brandbekämpfung ging ein Angriffstrupp unter umluftunabhänigem Atemschutz in die Scheune …

(ct) Heute Nacht um 01:04 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Seckenhausen mit dem Stichwort „Anhängerbrand“ alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Moorstraße stand in einer Scheune ein mit Getreide beladener Anhänger im Bereich der Hinterräder in Brand. Zur Brandbekämpfung ging ein Angriffstrupp unter umluftunabhänigem Atemschutz in die Scheune vor und konnten den Brand mit einem C-Rohr löschen. Mit Hilfe eines Traktors wurde der Anhänger dann aus dem Gebäude ins Freie gezogen und dann von Hand vollständig entladen. Durch den schnellen Einsatz und den Löscherfolg, konnte ein Übergreifen auf die Scheune verhindert werden. Der Einsatz konnte nach knapp 2 Stunden beendet werden. Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen vor Ort.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Seckenhausen +++ Polizei
Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.