PKW-Brand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Nach dem Brandeinsatz in der Nacht wurde die Ortsfeuerwehr Seckenhausen heute um 13:22 Uhr das zweite Mal an diesem Tag alarmiert. Kurz nach Mittag piepten erneut die Meldeempfänger, diesmal mit den Einsatzstichwort „PKW-Brand“. Einsatzort war wieder die Hauptstraße in Seckenhausen auf der B 51. Hier brannte beim Eintreffen der Motorraum eines PKW in voller Ausdehnung. Ein Angriffstrupp …

(ct) Nach dem Brandeinsatz in der Nacht wurde die Ortsfeuerwehr Seckenhausen heute um 13:22 Uhr das zweite Mal an diesem Tag alarmiert. Kurz nach Mittag piepten erneut die Meldeempfänger, diesmal mit den Einsatzstichwort „PKW-Brand“. Einsatzort war wieder die Hauptstraße in Seckenhausen auf der B 51. Hier brannte beim Eintreffen der Motorraum eines PKW in voller Ausdehnung. Ein Angriffstrupp ging sofort unter umluftunabhängigen Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Als Löschmittel wurde Löschschaum eingesetzt.

Bei dem PKW handelte es sich um einen Wohnwagen-Gespann. Ein älteres Ehepaar aus Minden war auf dem Weg in den Urlaub, als auf der B 51 in Höhe Seckenhausen auf einmal die Motorleistung nachließ und Flammen aus dem Motorraum schlug. Beide stiegen sofort aus und alarmierten die Feuerwehr. Dem Fahrer gelang es noch den Wohnwagen abzukoppeln, wegzuschieben und so vor Flammen zu retten. Am PKW entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz konnte nach  eineinhalb Stunde beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Seckenhausen +++ Polizei +++ Rettungsdienst

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.