PKW-Brand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Auf der Fahrt nach hause von der alljährlichen Jahreshauptversammlung entdeckte der Fahrenhorster Ortsbrandmeister Mathias Nordhorn ein brennenden PKW in Fahrenhorst in der Straße Im Waldesgrund. Er informierte sofort die Leitstelle in Diepholz. Diese Alarmierte die Ortsfeuerwehr Fahrenhorst über Sirene und Meldeempfänger. Da in der Leitstelle zeitgleich eine Anfrage für Fahrenhorst zur …

(ct) Auf der Fahrt nach hause von der alljährlichen Jahreshauptversammlung entdeckte der Fahrenhorster Ortsbrandmeister Mathias Nordhorn ein brennenden PKW in Fahrenhorst in der Straße Im Waldesgrund. Er informierte sofort die Leitstelle in Diepholz. Diese Alarmierte die Ortsfeuerwehr Fahrenhorst über Sirene und Meldeempfänger. Da in der Leitstelle zeitgleich eine Anfrage für Fahrenhorst zur Unterstützung bei einem Gebäudebrand in Kirchseelte einging, wurde zur Bekämpfung des PKW-Brandes das Tanklöschfahrzeug aus Seckenhausen hinzugerufen. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs stand der Smart bereits in Vollbrand. Das Feuer wurde vom Angriffstrupp mit einem C-Rohr gelöscht. Am PKW entstand Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die heiße Karosserie von der Feuerwehr solange herunter gekühlt, dass das Fahrzeug ohne Gefahr vom Abschleppdienst abtransportiert werden konnte.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Seckenhausen +++ Polizei
Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.