Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall – mehrere Fahrzeuge beteiligt

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 

 

(cm) – Brinkum. Um 18:46 wurde die Ortsfeuerwehr Brinkum über Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 6 alarmiert. Auf der Ortsumgehung Brinkum, kurz vor der Auffahrt auf die Autobahn in Richtung Hamburg, kam es zu einem Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Die Brinkumer Kräfte übernahmen die Sicherstellung des Brandschutzes, das Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen sowie die Unterstützung des Rettungsdienstes, bei der Betreuung von fünf  Betroffenen Fahrzeuginsassen aus den verunfallten PKW. Eine Verletzte Person musste durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Ortsumgehung war für die Dauer des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt. Die Brinkumer Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz konnte nach 2 Stunden beendet werden.

Bericht: Christian Meinen

Foto: Rolf Wiechmann

 

 

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.