Gebäudebrand

folder_openSlideshow
commentKeine Kommentare
Gebäudebrand

(ct) Um 3:05 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Brinkum über Meldeempfänger mit dem Stichwort „Gebäudebrand“ in den Zeisigweg alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich die Lage so dar, dass zwei PKW unter einem Doppelcarport in Vollbrand standen. Da das Carport mit einer Garage verbunden war, die direkt an ein Wohnhaus angrenzte, wurde die Alarmstufe auf F3 erhöht und zusätzlich die Ortsfeuerwehr Stuhr und der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst zur Einsatzstelle gerufen. In den Fahrzeugen und dem Gebäude befanden sich keine Personen mehr. Somit konnte direkt mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Diese konzentrierte sich auf die beiden PKW und das Carport. Um die Löschwirkung zu erhöhen, wurde auch Schaum eingesetzt. Zum Schutz des Wohngebäudes und der Garage, wurde auch von der hinteren Seite ein Löschangriff vorgenommen. Im Einsatz waren mehrere Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz.

Nachdem die ersten Flammen gelöscht waren, wurde das Dach des Carports mit einer Kettensäge vom Garagendach getrennt. In der Vorderkante des Garagendachs hatten sich schon erste Glutnester gebildet. Um auch diese ablöschen zu können, wurde die Vorderkante ebenfalls mit der Kettensäge geöffnete und das Holz mit einem Einreißharken entfernt. Das Holzdach des Carport war auf die Fahrzeuge gestürzt und musste zum Ablöschen der letzten Glutnester entfernt werden. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude konnte verhindert werden. An den beiden PKW und dem Carport entstand Totalschaden.

Der Einsatz konnte nach knapp 3 Stunden beendet werden. Im Einsatz waren ca. 45 Einsatzkräfte.

 

 

 

Bericht und Fotos: Christian Tümena

 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Stuhr +++ Polizei +++ Rettungsdienst

 

 

 

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.