LKW-Unfall, eingeklemmte Person

folder_openSlideshow
commentKeine Kommentare

(jb) Heute um 18:28 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Groß Mackenstedt, Brinkum und Stuhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück alarmiert. Hier waren auf dem rechten Fahrstreifen 4 LKW aufeinander gefahren. Der Fahrer des letzten LKW sollte laut ersten Meldungen in seinem Fahrerhaus eingeklemmt sein. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte der Fahrer die Kabine ohne technische Maßnahmen verlassen und vom Rettungsdienst versorgt werden. Er wurde, trotz der massiven Zerstörung des Fahrerhauses, glücklicherweise nur leicht verletzt. Die BAB A1 war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes in Fahrtrichtung Osnabrück voll gesperrt. Während der weiteren Bergungsarbeiten konnte die linke Fahrspur wieder freigegeben werden. Für die ca. 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr, konnte der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet werden.

 

Bericht und Fotos: Jonas Baum

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Feuerwehr Stuhr +++ Polizei +++ Rettungsdienst

 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.