PKW-Brand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 

(ng) Die Ortsfeuerwehr Gr. Mackenstedt wurde am Sonntag, 12.06.2016 gegen 13:42 Uhr über Meldeempfänger zu einem PKW-Brand auf die BAB 28 alarmiert. Zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und dem Autobahndreieck Delmenhorst war ein PKW-Brand gemeldet worden.

Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde das Fahrzeug von 2 Trupps unter Zuhilfenahme von Schaum von den Einstatzkräften abgelöscht. Während der Löscharbeiten war die BAB 28 in Fahrtrichtung Oldenburg voll gesperrt. Der Einsatz konnte nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei nach ca. 1 Stunde beendet werden. Die Ortsfeuerwehr Gr. Mackenstedt war mit 4 Fahrzeugen und 23 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz.

 

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Polizei

 

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.