Katze im Baum

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

 (ct) Gegen 15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stuhr zu einer Tierrettung alarmiert. Bereits seit gestern saß eine Katze in einem Baum in der Schillerstraße im Ortsteil Varrel und kam alleine nicht wieder herunter. Nachdem die Besitzer alles versucht haben das Tier herunter zu locken, haben sie die Feuerwehr alarmiert. Diese stellt eine dreiteilige Schiebeleiter auf. Ein Feuerwehrmann stieg gesichert nach oben, um die Katze einzufangen. Das ängstliche Tier kletterte daraufhin weiter nach oben bis in die Spitze eines Astes. Somit war kein herankommen mehr möglich. Daraufhin wurde der Ast angesägt und nach unten geklappt. Die Katze kam somit herunter und wurde mit einer ausgebreiteten Decke aufgefangen und von der Besitzerin wieder wohlbehalten in den Arm genommen. Der Einsatz, der in so gut wie jedem Kinderbuch zu lesen ist, konnte nach einer guten Stunde beendet werden. 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Stuhr
Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.