Brand eines Gewächshauses

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Gestern Abend gegen 21:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Stuhr über Sirene und Meldeempfänger zu einem Gewächshausbrand alarmiert. In der Straße Stuhrbaum brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein Müllhaufen in einem Gewächshaus. Nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde die Brandbekämpfung durch den Angriffstrupp unter umluftunabhängigem Atemschutz begonnen. Das Feuer konnte nach kurzer Zeit mit dem Schnellangriffsschlauch gelöscht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gewächshaus konnte verhindert werden. 
Der Eigentümer hatte sich eine leichte Rauchgasvergiftung zugezogen. Nach der Untersuchung durch den Notarzt wollte er aber nicht zur weiteren Behandlung mit ins Krankenhaus kommen. Der Einsatz konnte nach einer Dreiviertelstunde beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Stuhr
Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.