Abnahme der Jugendflamme 2016

folder_openAktuelles / Presse
commentKeine Kommentare

 (ct) Am Freitag den 18.3.2016 haben vier Mitglieder der Jugendfeuerwehr Brinkum/Stuhr und sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehr Gr.Mackenstedt/Heiligenrode im Alter zwischen 12 und 15 Jahren die Jugendflamme Stufe 1 bestanden. Es ist der erste Ausbildungsnachweis, der in der Jugendfeuerwehr abgenommen wird. Voraussetzungen sind eine regelmäßige Beteiligung am wöchentlichen Übungsdienst und die Teilnahme an mindestens einer Sprotveranstalltung im Vorjahr. Das Mindestalter ist 12 Jahre. Die Abnahme fand am Feuerwehrhaus in Brinkum statt. Abnahmeberechtigt ist die Gemeindejugendfeuerwehrwartin, die zusammen mit dem Betreuerteam (Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer) aus der Gemeinde die Abnahme durchgeführt hat. Zu den Aufgaben gehörte das Absetzen eines Notrufes mit der Beantwortung der fünf W-Fragen, das Anfertigen von Knoten, sowie feuerwehrtechnischen Aufgaben wie das Ausrollen eines Schlauches und das Setzen und Inbetriebnehmen eines Standrohres zur Wasserentnahme aus einem Unterflurhydraten. Neben dem praktischen Teil galt es im theoretischen Teil Fragen wie zum Beispiel zur Länge und dem Durchmesser von Feuerwehrschläuchen zu beantworten.

Ziel ist schon im frühen Stadium den Ausbildungsstand auf einem hohen Niveau zu halten, die Jugendlichen durch Erfolgserlebnisse zu motivieren und somit die Nachwuchsförderung für den aktiven Dienst abzusichern.

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.