Auslösung BMA – Fehlalarm

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

Am 06.01. gegen 19.55 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines örtlichen Hotelbetriebes aus. Die Ortsfeuerwehr Groß Mackenstedt  kontrollierte das Feuerwehrbedienfeld der BMA und stellte fest, dass 4 Melderschleifen auf 2 Etagen ausgelöst hatten. Daraufhin wurde von mehreren Trupps, zum Teil unter Atemschutz, dass Gebäude kontrolliert. Da sich einige Zimmertüren nicht beschädigungsfrei zu öffnen waren, ließ der Einsatzleiter das Hotel räumen und Schlauchleitungen in die erste und zweite Etage vornehmen. Nach Kontrolle aller Zimmer konnte Entwarnung gegeben werden. Gäste und Personal konnten wieder in das Gebäude gelassen werden.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Rettungsdienst
Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.