Brandeinsatz – Rauchentwicklung in Dachstuhl

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Um 14:13 Uhr wurden dann die Ortsfeuerwehren Brinkum und Stuhr zu einem Gebäudebrand über Meldeempfänger und Sirene alarmiert. Auch der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst wurde hinzugezogen. Bei einer Firma an der Bremer Straße in Brinkum-Nord kam es zu einer starken Rauchentwicklung, welche die Betreiber einen Dachstuhlbrand vermuten ließ. Vor Ort konnte durch die Feuerwehr allerdings kein offenes Feuer gefunden werden. Es stellte sich heraus, dass ein Bauteil, das zur Trocknung nach dem Lackierprozess in einem Ofen, für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Somit konnte der Einsatz relativ schnell beendet werden und alle Fahrzeuge und Kräfte wieder zum Standort zurückkehren.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Stuhr +++ Polizei +++ Rettungsdienst
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.