Umgestürzter Baum zerstört Gasleitung

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(SL) Die Bewohner eines Hauses haben festgestellt, dass der Gasdruck am Kessel gefallen ist und den Gas- und Wasser- Installateur informiert. Der hat Gasgeruch außen am Gasbehälter festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Ein umgestürzter Baum hat die Leitung vom Kessel zum Wohnhaus zerstört und es ist Gas ausgetreten. Die Ortsfeuerwehr Heiligenrode hat am Kessel den Hahn abgedreht und somit die Explosionsgefahr verringert. Nach dem das Gas sich verflüchtigt hatte wurde der Baum über der defekten Leitung zerlegt und ein weiterer umsturzgefährdeter Baum in der Nähe umgesägt.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Heiligenrode

Tags: , , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.