Brandeinsatz – Geschirrspühler schmort

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(ct) Währende der Nordkreispokal in Seckenhausn noch lief, wurde am frühen Sonntagabend die Ortsfeuerwehr Heiligenrode um 18:30 Uhr über Meldeempfänger alarmiert. Die Bewohner eines Hauses im Eibenweg hatten die Feuerwehr gerufen, nachdem ein Geschirrspüler in der Küche zu schmoren begonnen hatte. Offenes Feuer war Bein Eintreffen nicht zu sehen, sodass nicht mehr gelöscht werden musste. Ein Hochdrucklüfter wurde eingesetzt, um das Gebäude zu entrauchen. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte nach 35 Minuten beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Heiligenrode

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.