PKW Brand Bundesautobahn A1

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare

(JG) Gegen 17:09 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Brinkum über Meldeempfänger zu einem PKW Brand alarmiert. Auf der BAB 1 Fahrtrichtung Osnabrück kurz vor dem AD Stuhr sollte ein PKW brennen. Schon während der Fahrt zum Einsatzort konnten die Einsatzkräfte in einiger Entfernung die Rauchwolken sehen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein PKW in Vollbrand, welcher aus bislang ungeklärter Ursache Feuer fing. Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig und unverletzt aus dem Fahrzeug retten. Da der Verkehr bereits zum Stillstand kam sperrte die Feuerwehr die Autobahn während den Löscharbeiten komplett. Zwei Trupps unter Atemschutz führten die Brandbekämpfung durch. Dabei wurde ein C-Rohr und die C-Schaumpistole vorgenommen. Im Verlauf der Nachlöscharbeiten konnten zwei Fahrstreifen wieder freigeben werden. Der rechte Fahrstreifen blieb bis zur Bergung des Fahrzeuges durch eine Fachfirma gesperrt. Nach ca. zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Brinkum den Einsatz beenden und zurück zum Feuerwehrhaus.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.