Die Gemeindefeuerwehr

folder_openGemeindefeuerwehr
commentKeine Kommentare

Die Gemeindefeuerwehr Stuhr besteht aus den Ortsfeuerwehren Brinkum, Fahrenhorst, Groß Mackenstedt,
Heiligenrode, Seckenhausen und Stuhr.

Neben der Hauptaufgabe des Brandschutzes haben die einzelnen Feuerwehren der Gemeinde jeweils eine weitere Aufgabe,
nach der sich dann auch die spezielle Ausrüstung der einzelnen Ortsfeuerwehr richtet.

 

 

Brinkum Höhen- und Tiefenrettung
Fahrenhorst Einsatzleitung
Groß Mackenstedt    erweiterte techn. Hilfeleistung insbesondere nach Verkehrsunfällen
Heiligenrode Wasserversorgung über Lange Wegstrecken
Seckenhausen Be- und Entlüftung
Stuhr Atemschutz und Industriebrandbekämpfung

 

Bei Freiwilligen Feuerwehren ist das Feuerwehrhaus, im Gegensatz zur Berufsfeuerwehr, nicht ständig besetzt.
Trotzdem ist auch die Freiwillige Feuerwehr zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit. Die eingehenden Notrufe
laufen in der rund um die Uhr besetzten Feuerwehreinsatz- und Rettungsdienst-Leitstelle in Diepholz auf. Die Leitstelle entscheidet
dann über die Art der Alarmierung der Einsatzkräfte, entweder die Stillealarmierung durch die Funkmeldeempfänger oder zusätzlich
die Sirenenalarmierung. 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.