Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Gr.Mackenstedt / Heiligenrode

folder_openAktuelles / Presse
commentKeine Kommentare

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Jugendwart Christian Windhorst auf viele Erfolge bei Wettbewerben und Volleyballturnieren im vergangenen Jahr zurück blicken. Bei den Kreiswettbewerben zogen die Jugendlichen durch die guten Platzierungen die Fahrkarte zum Bezirksentscheid nach Wrestedt im Landkreis Uelzen. Dort belegten die beiden angetretenen Gruppen die Plätze 19 und 21 von insgesamt 53 aus dem Regierungsbezirk Lüneburg. Auch bei Wettbewerben auf Gemeindeebene wurden vordere Plätze erreicht und das Zeltlager in Heiligenfelde haben alle noch positiv in Erinnerung.

Des Weiteren präsentierte sich der Feuerwehrnachwuchs bei diversen Laternenumzügen, bei Kinderbelustigungen bei Schützen- und Mühlenfest und Ferienspaßaktionen. Christian Windhorst bedankte sich zum Abschluss seines Berichtes bei den Ortsfeuerwehren und bei der Gemeindefeuerwehr für die Unterstützung, bei der Gemeindejugendfeuerwehr für die gute Zusammenarbeit und bei den Jugendlichen und den Betreuern für Engagement. Sein besonderer Dank galt Rat und Verwaltung der Gemeinde Stuhr, nicht zuletzt für den schnellen Bustransfer zum Bezirksjugendfeuerwehrtag nach Wrestedt. Gemeindejugendfeuerwehrwartin Anja Wilken berichtete den Anwesenden von den Tätigkeiten der anderen Jugendfeuerwehren in der Gemeinde. Von vielen Unwettereinsätzen nach Starkregen und Orkanstürmen, sowie von einem Haus, welches durch eine Explosion totalzerstört wurde, aber auch von Brandeinsätzen und Hilfeleistungen konnte Gemeindebrandmeister Michael Kalusche den Jugendlichen mitteilen. Auch konnte wieder eine Vielzahl an Fehlalarmen verzeichnet werden. Thomas Meyer überbrachte die Grüße der Kreisjugendfeuerwehr und der erste Gemeinderat Ulrich Richter beglückwünschte die Jugendlichen zu ihren Erfolgen. Sie haben sich für ein sinnvolles Hobby entschieden, denn sie sind der Nachwuchs für die aktiven Einsatzkräfte und werden unbedingt gebraucht. Zu den Wahlen: Jugendsprecher: Adam-Mateusz Kurzyna Stellvertreterin: Lara-Marie Feldmann Schriftführerin: Laura Hartmann Stellvertreterin: Ida-Luisa Türke Kassenwartin: Tia Schwalgun Stellvertreter: Marc Schelenz Es wurden auf der Jahreshauptversammlung keine neuen Mitglieder aufgenommen. {gallery}aktuelles-und-presse/aktuelles/JHV-JF-GrmaHeiligenr-2014{/gallery}Text und Bild: Arne Dahnken

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.