Heckenbrand

folder_openEinsatzbericht
commentKeine Kommentare
Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr Stuhr.

Nur zu zwei kleinen Einsätzen musste die Gemeindefeuerwehr Stuhr um den Jahreswechsel ausrücken. Bereits um 14 Uhr am Silvestertag brannte in Fahrenhorst in der Feiner Strasse ein Baum in ca. 2m Höhe, der von der Ortsfeuerwehr Fahrenhorst schnell gelöscht werden konnte. Um 0:30 Uhr war dann für die Stuhrer Kammeraden die Silvesterfeier vorbei. Im Dinklager Weg in Moordeich brannte eine Hecke. Auch diese konnte schnell gelöscht werden. 
Nach dem sehr ruhigen Weihnachtsfest ohne Einsatz, blieb auch der Jahreswechsel somit relativ ruhig

Bericht: Christian Tümena

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Stuhr

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.